Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   IT   RU   FR   RO   PT   HU   LA   NL   SK   HR   ES   BG   NO   FI   CS   TR   DA   PL   EL   SR   EO   |   SK   HU   FR   PL   NL   SQ   RU   NO   ES   SV   IT   DA   CS   PT   HR   RO   |   more ...

Tysk-svensk ordbok

Online-Wörterbuch Schwedisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
 äöüß...
Optionen | Tipps | FAQ | Abk. | Desktop Integration

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-SchwedischSeite 17 von 20   <<  >>
Types of entries to display:     Linguistic Help Needed   Chat and Other Topics   Dictionary and Contribute!  

Swedish-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Schwedisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
unregelmässige verben trainieren » antworten
von dumenibattaglia (UN), 2016-05-19, 13:01  Spam?  
Ich finde den Vokabeltrainer extrem hilfreich...
Eine Frage dazu: gibt es eine Möglichkeit um auch die Bäugungsformen der Verben zu trainieren...?
Antwort: 
von Squirrel-quattro (UN), Last modified: 2016-05-19, 14:41  Spam?  
 #843889
Du kannst die Beugungsformen selbst eingeben, indem du bei http://desv.my.dict.cc/ neben der Vokabelliste, in der du die Verbformen haben möchtest, auf "Verwalten" klickst und dann unterhalb des großen Feldes (mit den Vokabeln, die evtl. schon in der Liste sind) auf [Add] klickst. Dann kannst du die Beugungsformen eingeben. Vergiss am Ende nicht, nach dem Eingeben der letzten Verbform auf das [X] neben den Eingabefeldern und danach auf [Save] zu klicken, sonst war deine Arbeit umsonst ...
Eine Möglichkeit, die Beugungsformen direkt aus den Inflections (http://desv.contribute.dict.cc/?action=inflections-history&p=1) zu übernehmen, gibt es leider (noch) nicht (außer Copy&Paste ;) ).
Frage:
An die Bebilderer von euch: » antworten
von Squirrel-quattro (UN), 2016-05-16, 21:03  Spam?  
Im EN-DE-Forum gibt es gerade eine Diskussion zu den IMAGES: #843534 (betr. Anonym-Bebilderer)
Chat:     
Info zum Ergebnis der Diskussion:  #843890
von Squirrel-quattro (UN), 2016-05-19, 14:46  Spam?  
Seit vorgestern werden Bildzuweisungen von IPs bereits mit -5 (statt -10) gelöscht. (Für's Verifizieren und Bilder von angemeldeten Nutzern sind nach wie vor +10 (bzw. -10) nötig.)
Chat:     
von Sprosse (DE), 2016-05-20, 09:17  Spam?  
 #843971
Danke für die Information.
Frage:
90.000 Einträge » antworten
von Nordisk (DE), 2016-05-14, 23:26  Spam?  
Grattis!
Glückwunsch an alle Mitstreiterinnen und Mitstreiter!
Wir haben die 90.000 erreicht!
Antwort: 
von njtwkr (SE), 2016-05-15, 02:33  Spam?  
 #843428
Toll!
Antwort: 
von Sprosse (DE), 2016-05-15, 13:33  Spam?  
 #843451
Tolles Team!!!
Antwort: 
von aktenverwalter (DE/SE), 2016-05-16, 20:07  Spam?  
 #843549
Das nächste Ziel ist noch verlockender. :)
Frage:
Alle Vögel dieser Welt... » antworten
von tomdox (FI/AT), 2016-05-07, 19:23  Spam?  
Die Anzahl Vogelnamenübersetzungsvorschläge steigt rasant. Ist es wirklich notwendig, alle Vögel dieser Welt in dict.cc aufzunehmen? Wer Ornithologe ist und irgendwann vielleicht mal den Vogelnamen in einer anderen Sprache braucht, kann sowieso in Wikipedia nachschlagen. Für alle anderen ist es nie benötigter Müll in der Contribute-Liste und verleidet einem das Voting komplett.
Ich vermute, da geht es nur um die Verbesserung des Rangs im Hall of Fame ohne Rücksicht darauf, dass damit die geniale Idee dieser Seite kaputt gemacht wird. Bitte hört auf damit!
Antwort: 
von Nordisk (DE), 2016-05-08, 14:46  Spam?  
 #842680
Poste das am besten auch gleich noch bei Isländisch - Deutsch und bei Englisch - Deutsch. Da gibt es auch genug Einträge von der Sorte.

Aber jetzt mal wieder ernsthaft:
Wenn dich derartige Einträge stören, versuche es doch mit den anderen noch nicht bevoteten Einträgen. Davon gibt es auch noch genug.
Antwort: 
von njtwkr (SE), Last modified: 2016-05-08, 14:52  Spam?  
 #842681
Du bist ganz neu hier und glaubst, du kannst anderen sagen, was sie zu tun haben? Soll das ein Scherz sein? Mich interessieren die Vögel auch nicht, aber sie sind auf jeden Fall ein guter Beitrag, und das Schöne an dieser Seite ist, dass Menschen aus verschiedenen Gebieten das eintragen können, was sie wollen, und was ihren Interessen entspricht. Man bekommt das Beste aus allen Welten.

Wenn du hierher mit dieser autoritären Haltung kommst, kannst du es, uns anderen zuliebe, genauso gut ganz lassen. Und übrigens hat keiner von deinen Kommentaren bei meinen Einträgen was gebracht. "Korrekturen", wenn nichts falsch ist. Das verleidet einem was. Man hat schon das Gefühl, du kommst hierher um zu meckern.
Antwort: 
von VerbOrg1 (DE), 2016-05-08, 14:51  Spam?  
 #842682
Ich habe mich beim Lesen diverser schwedischer Bücher immer wieder gefragt, wie denn das Tier oder die Pflanze heißt, von der gerade die Rede ist.
Und damit meine ich wirklich keine Fachbücher.
Ich bin der Meinung, dass derartige Einträge durchaus in einem Wörterbuch ihre Berechtigung haben.
dict.cc habe ich in der Offline-Version auf meinem Handy.
Wenn ich gerade unterwegs bin und nicht unbedingt das mobile Internet nutzen will, um bei Wikipedia nachzuschlagen (vorausgesetzt, ich bekomme eine vernünftige Verbindung), dann kann ich auf die dict-Einträge zurückgreifen.
Und das geht sicher nicht nur mir so.
Auch in anderen Dict-Wörterbüchern, ob nun Englisch, Italienisch, Isländisch etc. findet man viele Einträge zu den Tieren und Pflanzen dieser Welt.
Ebenso wie Fachbegriffe aus anderen Bereichen.
Ich finde,...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
von Sprosse (DE), 2016-05-08, 14:55  Spam?  
 #842683
Hallo Tomdox, Es steht jedem Wörterbuchbeitragenden frei, die Begriffe einzutragen, die ihn interessieren und die er oder sie eintragen möchte.
Alle Themengebiete sind erwünscht und machen dict.cc zu etwas Besonderem.

Ebenso frei steht es jedem Mitarbeiter beim Verifizieren von Worten, diejenigen Wortpaare zu überspringen, die man uninteressant findet.

Man kann letztlich für jedes Wort mit einiger Mühe irgendwo eine Übersetzung finden, genau dies tun wir vom Team ja auch. Aber der Vorteil eines Wörterbuches ist ja eben dies, dass man die Übersetzung bequem und einfach findet.

Wer entscheidet, welchen Wort wichtig ist und welches nicht?
Der eine interessiert sich für Physik, der andere für Strickmuster ein weiterer für Vögel ... oder jemand liest gerade ein Buch in dem eine gewisse Eulenart vorkommt...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
...sollen in dieses Wörterbuch  #842688
von greenkeeper8 (AT), Last modified: 2016-05-08, 15:36  Spam?  
Lieber Austro-Finnland-Schwede,
dank der Arbeit unzähliger User enthält das Deutsch-Englisch Wörterbuch derzeit 25441 Einträge im Fachgebiet Ornithologie, 27282 Einträge in Zoologie, 10995 in Insektenkunde und 7829 in Fische. Ich fände es toll, wenn es irgendwann in den anderen Sprachen ebenso viele Einträge zu Tieren gibt.
Zum Voten gibt wie gesagt immer auch genügend andere Einträge, mit denen du dich beschäftigen kannst.
Beste Grüße
Antwort: 
3 Anmerkungen:  #842689
von Squirrel-quattro (UN), 2016-05-08, 15:23  Spam?  
1. ist nichts gegen die Vogel-Einträge einzuwenden, zumindest nicht, wenn der Grundwortschatz schon (in den größten Teilen) vorhanden ist.
2. "Wer Ornithologe ist und irgendwann vielleicht mal den Vogelnamen in einer anderen Sprache braucht, kann sowieso in Wikipedia nachschlagen." -- Schön wär's. Die Seiten sind dort teilweise von einer Art in der einen Sprache zur Gattung in der anderen Sprache etc. verlinkt. Und die Übersetzungen sind dort teils auch mit Vorsicht zu genießen: Ich weiß nicht, wie das bei der schwedischen Wikipedia ist, aber in der Esperanto-Wikipedia wird schnell mal ein Name erfunden.
3. Wo es sowieso gerade um Vögel und dergleichen geht: Es gab vor einiger Zeit im EN-DE-Forum ein Contribute (von dem hier vermutlich nichts angekommen ist), in dem es darum ging, die lateinischen Namen von Tieren/Vögeln/Fischen/etc. im Catalogue of Life zu überprüfen.
Forumsdiskussion: #826375 ff.
Link zum Catalogue of Life: http://www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2016/
Antwort: 
von Sprosse (DE), 2016-05-08, 15:35  Spam?  
 #842690
Danke Squirrel-quattro für den Link - nein, die  Diskussion im EN-DE Forum haben wir nicht mitbekommen.
Interessanter Hinweis.

Die Zeit im EN-DE Forum regelmäßig hineinzuschauen, habe ich nicht - zumeist betreffen die Beiträge uns ja auch nicht.
Antwort: 
von VerbOrg1 (DE), 2016-05-08, 15:58  Spam?  
 #842691
Das Problemm mit dem Cathalogue of life ist leider, dass man da nur sehen kann, ob ein lateinischer Name tatsächlich akzeptiert ist.
Ob dieser zu genau der Art gehört, die man eingeben will, sagt die Seite nicht aus.
Es sind ja leider keine Trivialnamen angegeben.
Aber es ist eine gute Möglichkeit, bei mehreren abweichenden Schreibweisen des lateinischen Namens nachzuschauen, welche die richtige ist. Einen entsprechenden Fall hatte ich neulich bei einer Eule tatsächlich. Da hatte bei der deutschen Wikipedia ein Buchstabe gefehlt.
Antwort: 
von Sprosse (DE), 2016-05-08, 15:59  Spam?  
 #842692
ich habe jetzt beim Verifzieren einige Taxa dort eingegeben - so wirklich viel nutzt diese Seite nicht.
Die meisten von uns verwenden neben Wikipedia auch noch andere Quellen, wie
http://avibase.bsc-eoc.org/avibase.jsp?lang=EN
http://insektoid.info/
http://linnaeus.nrm.se/flora/welcome.html
und viele mehr, so dass ich denke, der von dir angegebene Link ist vor allem dann sinnvoll, wenn es bei den anderen Quellen Ungereimtheiten gibt.
Antwort: 
von Squirrel-quattro (UN), Last modified: 2016-05-08, 16:14  Spam?  
 #842694
4;Sprosse:
Falls ich dran denke, kann ich ja zu Diskussionen, die für SV-DE relevant sind, hier im Forum verlinken.
Ich krieg' aber auch nicht alle Diskussionen mit bzw. verfolge nicht alle bis zu ihrem Ende.

4;VerbOrg1:
Ja, man kann (meist) nur überprüfen, ob der lat. Name (inkl. Synonymen) stimmt.
Manchmal gibt's aber auch Trivialnamen -- z. B. bei http://www.catalogueoflife.org/annual-checklist/2016/details/specie... (fehlt noch bei SV-DE ;) ) -- ist aber eher selten.
Antwort: 
von VerbOrg1 (DE), 2016-05-08, 17:20  Spam?  
 #842697
Okay, der Catalogue-of-life-Link ist auch hinzugefügt.
Da sind ja auch schwedische Trivialnamen angegeben. Doch durchaus nützlich.
Danke.
Antwort: 
Nutze den Filter!  #842722
von aktenverwalter (DE/SE), 2016-05-08, 23:11  Spam?  
Hallo,

sollten dich bestimmte Einträge nerven, kannst du beim Voten mit ein bisschen Geschick Filter erstellen, damit die von dir ungeliebten Einträge nicht auftauchen!

Viele Gruesse
Antwort: 
Bitte weiterhin alle Vögel und sonstige Fachausdrücke dieser Welt eintragen...  #842770
von tomdox (FI/AT), 2016-05-09, 14:24  Spam?  
Mein Ärger ist verflogen seit Paul den Filter "Entries without subjects" eingebaut hat.
Gibt die Möglichkeit, alle Fachgebietwörter (mit Subject-Tag) sehr bequem auszublenden.
Voraussetzung ist natürlich, dass solche tatsächlich mit Fachgebiet gekennzeichnet werden. Aber das dürfte eh selbstverständlich sein.
LG Tom
Frage:
Subject "fackspr." » antworten
von Squirrel-quattro (UN), 2016-05-04, 13:56  Spam?  
Was mir bei einigen der chemischen Einträge aufgefallen ist: Teils wurde das Subject "fackspr." hinzugefügt, obwohl ((vermutlich <1>)) nur eine Seite des Eintrages fachsprachlich ist: http://desv.dict.cc/?s=subject%3Afackspr.+%5Bfachspr
Subjects gelten jedoch immer für beide Seiten des Eintrages. Das Subject "fackspr." müsste als bei den Einträgen oben wider entfernt werden.
_______
<1> Wenn z. B. SV "kalcium" fachsprachlich wäre, müsste das 1. auch bei dem anderen Eintrag (http://desv.contribute.dict.cc/?action=edit&id=1259087) gekennzeichnet werden und 2., was wäre dann die normalsprachliche Bezeichnung?
Antwort: 
von greenkeeper8 (AT), 2016-05-04, 19:04  Spam?  
 #842312
Habe bei den betreffenden Einträgen das Subject entfernt.
Antwort: 
von Squirrel-quattro (UN), 2016-05-04, 19:19  Spam?  
 #842313
Hab's gesehen -- danke! :)

PS: Hast du eigentlich bei den chemischen Einträgen ein bestimmtes System? -- Weil die Reihenfolge aus dem PSE schein es ja nicht zu sein ...
Antwort: 
von greenkeeper8 (AT), 2016-05-04, 19:27  Spam?  
 #842314
Hab ein paar Elemente übersprungen, weil ich dachte, dass es von diesen keine Ionen gibt, aber mit genügend Energie ist wohl jedes Element ionisierbar :). Werde die noch ergänzen.
Antwort: 
mW sind alle Elemente ionisierbar  #842317
von Squirrel-quattro (UN), 2016-05-04, 19:38  Spam?  
... und das DE-SV-Wörterbuch wächst weiter -- sowohl an Einträgen als auch an Inflektionen und an Bildern ... :)

Wenn man nur Leute wie euch bei DE-EO bzw. EN-EO hätte ...
Frage:
Vokabeltrainer » antworten
von gustavsvensson (UN), 2016-04-28, 09:10  Spam?  
Weis hier vielleicht jemand warum beim Vokabeltrainer neuerdings der Curser völlig unvermittelt in das "Suche" Feld springt....? Das ist ja beim üben fürchterlich
Antwort: 
Ist bei mir nicht der Fall, aber frag mal Paul ...  #841651
von Squirrel-quattro (UN), 2016-04-28, 12:03  Spam?  
Antwort: 
Funktioniert es jetzt wieder?  #841653
von Paul (AT), 2016-04-28, 12:11  Spam?  
Antwort: 
Vokabeltrainer  #841742
von gustavsvensson (UN), 2016-04-29, 07:52  Spam?  
Hallo Zusammen,

jawollo.... kurz nach meinem Eintag funktionierte es wieder, danke
Frage:
etwas zu etw. [Dat.] erklären » antworten
von Angheden (DE/SE), 2016-04-27, 21:07  Spam?  
Jag vill översätta följande: "Statt zu versuchen das Problem zu lösen, erklärte er es schlicht zur Nebensache." Alltså: "Istället för att försöka lösa problemet, definierade (?), förklarade (??) han det som (till?) en bisak" - eller hur?
Hursomhelst saknas denna betydelsevariant av "erklären" i ordboken.
Antwort: 
von njtwkr (SE), Last modified: 2016-05-01, 20:39  Spam?  
 #841952
Möglicherweise "stämpla ngt. som"? oder einfach "göra till".

Istället för att försöka lösa problemet, stämplade han det (helt enkelt) som en bisak.

Istället för att försöka lösa problemet, gjorde han det (helt enkelt) till en bisak.
Chat:     
etwas zu etw. [Dat.] erklären  #841964
von Angheden (DE/SE), 2016-05-01, 23:11  Spam?  
tack, ditt svar var till stor hjälp.
(jag var alltför fixerad på "erklären")
Frage:
Schreibung von Tier- und Pflanzennamen » antworten
von Nordisk (DE), 2016-04-12, 14:42  Spam?  
Ich habe mich per E-Mail an den schwedischen språkrådet gewandt, da ich wissen wollte wie man bei Tiernamen (und so auch Planzennamen) den Anfangsbuchstaben schreibt, die sich auf einen geografischen Begriff oder einen Eigennamen beziehen. Sie sind, wenn es ein zusammenhängendes Wort ist, kleinzuschreiben, z. B. humboldtpingvin oder galapagosalbatross.
_____________________________________________________________________________________
Meine Fragestellung:

Hej,

jag har en fråga om använding av stora bokstaver på svenska. Jag läste om djurarter - särskilt om fågelarter - vars namn innehåller en geografisk term eller en personnamn, t.ex. galapagosalbatross, norra Stillahavs-albatrosser, humboldtpingvin. Min fråga är nu: Skriver man sådana djurnamn med stor eller med liten bokstav? Eller är t o m båda varianter...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
von Sprosse (DE), 2016-04-23, 13:59  Spam?  
 #841153
Dankeschön!
Antwort: 
von Nordisk (DE), 2016-04-23, 23:09  Spam?  
 #841189
Da nich für!
Toll fand ich, wie schnell sie mir geantwortet haben. Abends angefragt, am nächsten Tag hatte ich schon die Antwort.
Frage:
[manlig] » antworten
von aktenverwalter (DE/SE), 2016-04-11, 15:06  Spam?  
Bei "bulimiker {u} [manlig]" wurde der Zusatz nun gestrichen mit Hinweis darauf, dass bereits "bulimiker {u} [kvinnlig]" existiert.
http://desv.contribute.dict.cc/?action=edit&id=1330516

Manchmal sehe ich den Zusatz [manlig], aber noch recht selten. Wollen wir konsequent [manlig] verwenden oder reicht es uns mit [kvinnlig]?

Ich will hier keine feministische Grundsatzdiskussion vom Zaun brechen, möchte aber darauf hinweisen, dass es ein Problem ist, dass im Deutschen viele Berufe durch die männliche Variante beschrieben werden (der Pilot, der Politiker, der Firmenchef, etc.) und dadurch indirekt suggeriert wird, dass es Tätigkeiten fuer Männer seien. Durch die einseitige Verwendung [kvinnlig] wird einmal mehr eine Ausnahme geschaffen, die scheinbar fuer die männliche Form nicht notwendig ist.

Ich symphatisiere daher fuer die Verwendung von [manlig] und [kvinnlig] in den Fällen, wo wir bisher nur [kvinnlig] verwendet haben.
Antwort: 
von Nordisk (DE), 2016-04-12, 10:16  Spam?  
 #839851
Hier ein Zitat aus den Guidelines:

If a noun's meaning or context differs according to the gender used, use separate entries:
electricista {m} - electrician
electricista {f} - electrician [female]

Daher denke ich, dass es gegen die Guidelines verstößt, wenn wir systematisch und nicht nur in Ausnahmefällen [manlig] als Zusatz verwenden würden. Wir sollten lieber bei der bisherigen Art der Einträge bleiben und nur den Zusatz [kvinnlig] für den weiblichen Part machen.
Frage:
DE>SV: "klein-/großschreiben" etc. » antworten
von Squirrel-quattro (UN), Last modified: 2016-03-21, 17:27  Spam?  
kleinschreiben = att skriva gement
kleingeschrieben = gement skriven
großschreiben = att skriva stort
                     = att versalisera
großgeschrieben = stort skriven

^ Stimmt das so? Wenn ja, fehlt es noch im dict (und wartet darauf von irgendjemandem eingetragen zu werden) ... :)
Antwort: 
Schreiben  #840451
von Magnus H, 2016-04-17, 19:31  Spam?  81.229.11....
Be careful here: "gement" has two meanings ("in lower case", but also "cruelly"/"ignobly"). With no context one might read "skriva gement" as "write ignobly".
Clearer alternatives:
kleinschreiben - skriva med gemener (or "skriva med små bokstäver")
kleingeschrieben - skrivet med gemener
großschreiben - skriva med versaler (or "skriva med stora bokstäver")
großgeschrieben - skrivet med versaler
nach oben | home© 2002 - 2017 Paul Hemetsberger | Impressum
Dieses Deutsch-Schwedisch-Wörterbuch (Tysk-svensk ordbok) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung ausblenden